Die FDP in Blau und Pink – und sie will wirklich nicht sexistisch sein?

Pink (zu Blau) als Zeichen für einen Imagewandel? Das meint die FDP sogar ernst.

Gestern stellte die FDP ihre neuen Farben vor: der Untergrund bleibt gelb, das Blau bleibt blau, und jetzt kommt eine Farbe ganz neu hinzu, weil sie sich ja nicht mehr vorwerfen lassen möchte, ein sexistisches Männerclübchen zu sein. Und diese Farbe ist … Pink! Nee, ist klar.

Weiterlesen …Die FDP in Blau und Pink – und sie will wirklich nicht sexistisch sein?